tempolimit - eine Veranstaltung im Rahmen des Hamburger Architektursommers 2003
Start Konzept Lageplan Reinhard Brügmann Pfelder Katrin Schmidbauer Hansjoerg Schneider

 

Reinhard Brügmann - “Kollegen”

 

 

 

Reinhard Brügmanns Arbeit befaßt sich mit den vier Hochhäusern des City-Hofes gegenüber dem Kunstverein.

In einem Spiel mit der individuellen Wahrnehmung und Erinnerung des Betrachters wird das Eigentliche in der Gestalt des Großen, auf die Dimension des alltäglich Kleinen - des Stadtmöbels - projeziert. Vier Schaltkästen sind als Kleingruppe im Bereich der Wallschneise unterwegs und beschreiben dabei in ihrer nomadischen Art die städtebauliche Form ihrer großen "Kollegen". Die Reisegruppe der Schaltkästen tingelt für einige Wochen an der Wallschneise entlang und bleibt an unterschiedlichen Plätzen für einige Zeit. “Kollegen” ist keine Hommage an die Architektur der sechziger Jahre, jedoch schon eine Würdigung an ihre klare Zuwendung Strukturen zu bilden und damit Stadträume zu schaffen.

 

> zur Person